11. Mai – Findesatz-Gedicht

Ist der Morgen geduldiger als der Abend?
Kennen Mücken Luftsprünge?
Sollen wir runder denken?

Ahnen wir mehr, als wir wissen?
Was stimmt, was stimmt nicht?
Wächst die Wahrheit uns entgegen?

Wo entsteht das Lachen?
Halten die Träume uns?
Ist am Ende alles gut?

9 Gedanken zu „11. Mai – Findesatz-Gedicht

  1. Ist der Morgen geduldiger als der Abend?
    nein, ich denke nicht
    Kennen Mücken Luftsprünge?
    nein, sie springen nicht, sie schweben
    Sollen wir runder denken?
    rund oder elyptisch, nicht hyperbolisch und auch nicht eckik, höchstens um die Ecke
    Ahnen wir mehr, als wir wissen?
    Ja, vermutlich schon
    Was stimmt, was stimmt nicht?
    nichts stimmt, alles ist eine Illussion
    Wächst die Wahrheit uns entgegen?
    Ich glaube die Wahrheit steht und wir lavieren um sie herum
    Wo entsteht das Lachen?
    Im Herzen
    Halten die Träume uns?
    Das kommt darauf an, manchmal ja, manchmal lassen sie uns fallen
    Ist am Ende alles gut
    Ja, absolut, denn wie es war am Anfang, so auch jetzt und alle Zeit

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s