12 Gedanken zu „14. Mai

  1. Nachdenken, Lesen, Schreiben, mich umsehen, wie die Natur den Frühling zelebriert und froh sein, daß ich im Dörfchen und nicht in der Stadt lebe

    Gefällt 2 Personen

  2. Wir wohnen in einer Kleinen Stadt . — Meinem Enkel die Welt, das Leben, die Natur erklären,— dieses unfassbare , interessierte Staunen und uneingeschränkte Vertrauen lässt vieles vergessen

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s