19 Gedanken zu „6. April

  1. Auf Tafeln habe ich stets nur gezeichnet, vor allem, wenn ich nicht wußte was der Lehrer von mir wollte. Dies führte dazu, dass ich zwar für sehr unterhaltsam gehalten wurde, dann aber nicht mehr an die Tafel durfte. So ist das Leben ;-)

    Gefällt 6 Personen

    • Raus gibt’s zur Zeit auch hier „draußen“ nicht.
      In allen Wohnungen brennt abends Licht, Kneipen und Läden sind dunkel.
      Einige Nachbarn sind rund um die Uhr zu Hause: Erst Home-Office, dann – zu Hause bleiben.
      Manche können inzwischen recht gut damit umgehen, sie entdecken neue (alte?) Interessen.

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s